Die Kryptonier
.
Through a glass, darkly
.
 

Herzlichen Dank an Katja für das Abtippen des Textes!

Lois Lane
Clark Kent / Superman
Jimmy Olsen
Zara
Ching
Dr. Klein

 
 

Okay, okay. Also, vorausgesetzt, daß du nicht mehr das Gedächtnis verlierst...

Oder du schrumpfst...
Oder Kloning oder Kryptonit oder Zeitreisen oder Vodoo, würde ich sagen, daß wir so bald wie möglich heiraten sollen.
Finde ich auch. Ich muß nur noch warten, bis meine Mutter sich von meiner letzten Hochzeit erholt hat.
Oh, Lois, ich würde gerne noch in diesem Jahrhundert heiraten. Ja?


Moment, nicht die mit Bananencreme, der Chef würde mich umbringen!
Ouh!

...
Ich weiß, ich bin noch neu hier, na ja, so neu nicht, ich bin seit einem Monat hier, aber - nehmen Sie Vorschläge 
für Storys von anderen Leuten an?

Ja, wenn es gute Ideen sind.
Naja, ich dachte, es gibt immer so viele schlechte Nachrichten, wie wär's, wenn Sie eine Serie über Menschen 
machen, die Opfer bringen zum Wohle der Gesellschaft?


Wie die Astronauten...
Oder Ärzte auf Missionsstationen.
Oder Superman!
Ganz genau, was treibt ihn wirklich an, oder Menschen wie ihn?
Nun, ich würde sagen, es ist irgendwas...


Hab ich irgendwas verpaßt?
Superman hat die Raumstation gerettet!
Oh!

...
Ah, au!

Alles in Ordnung?
Das war eines der härtesten Dinge, die ich jemals zu tun hatte, und ich hätte es fast nicht geschafft.
Aber du hast es geschafft, das ist doch das wichtigste.

Also - StarLabors ?
Hach... absolut!


Ich denke, da hat jemand ein Faible für jemanden.

Aber ich bin doch ein verlobter Mann!
Gerade das ist doch verführerisch.
Jemand anders ist doch nicht eifersüchtig?
Auch nicht ansatzweise.
Wirklich bedauerlich, daß du so wenig Selbstvertrauen hast, daran müssen wir wohl noch arbeiten.
Gut, vielleicht brauche ich ja Privatunterricht.
Uh, jaja. Weißt du, aber es könnte anstrengend und sehr intensiv werden.
Ohne Fleiß kein Preis. Was hältst du davon, wenn wir gleich anfangen?
Okay!


Nicht anfassen!
'Tschuldigung...

...
Dr. Klein?
Ganz ruhig! Verrückter Wissenschaftler bei der Arbeit...

...
Ein Spionagesatellit? Das können Sie tun?
Mein Name ist Klein. Bernhard Klein!
.......
...
Natürlich! Woher auch sonst, bitte? Jeder Bösewicht im Universum kommt doch irgendwie immer aus Metropolis! 
Ich wünschte mir nur ein einziges mal, daß wir einen Bösewicht haben, der auf Hawaii sitzt. - Oder St. Moritz. - Monte Carlo...



Netter kleiner Garten.
Ja, ganz süß.

Netter kleiner Zaun. - Auch die Gegend gefällt mir.
Mir gefällt das Gitter an der Veranda.
Ein Haus - so in der Art - ist doch schön!

Ja, ziemlich.
So ein Haus würde ich glatt kaufen.
Ich auch! Versuchen wir's mal hinten.
Okay, jetzt wissen wir, daß das Signal von hier aus gesendet wurde, aber wo ist das Gerät, aus dem das Signal gekommen ist?
Kann ich ihnen helfen?
Oh, ja. Wir haben uns nur mal das Haus angesehen! Wir haben das Schild gesehen und angehalten.
Nun, Sie haben einen guten Geschmack. Ich bin Dave Miller.
Lois Lane,

das ist mein Verlobter Clark Kent.
Interessieren Sie sich für das Haus?

Ja, für uns ist es - so eine Art Traumhaus, und wir mögen die Gegend hier.

Aber heute morgen, so gegen fünf vor neun, fuhren wir hier vorbei und wir - sahen so ein paar...
Komische Typen...
Ja, die irgendwie hier herumhingen, wäre es möglich, daß Sie die vielleicht gesehen haben?

Nein, ich habe niemanden gesehen, außer meinen Klienten, ein älteres Pärchen. 
Das ist eines der sichersten Viertel in Metropolis, wenn Sie wollen, gebe ich Ihnen den Namen des Agenten.

Oh, also Sie sind hier nicht zuständig ?
Nein. Ich vertrete nur einen Interessenten, ich zeige Ihnen aber sehr gerne ein paar von meinen Objekten.
Oh, nein. Wir fangen eigentlich gerade erst an, zu suchen.

Ah, ich verstehe. Zögern Sie nicht, mich anzurufen, "die Firma Century zwei-zwei bringt Ihnen die Zukunft vorbei!"


Die UN ist in heller Aufregung. Sie haben die Wissenschaftskonferenz wegen der Raumstation abgesagt. 
Keine Terrorgruppe hat die Verantwortung für den Anschlag übernommen! Und die NIA denkt, es ist ein Einzeltäter.

Na toll, was als nächstes? Der Eifelturm, das Parthenon? Ein einsamer Wahnsinniger kann so ziemlich alles in Grund und Boden rammen.
Ja. - Unsere Hochzeit war ja ähnlich.
Du sagst es.
Weißt du, für unsere nächste Hochzeit sollten wir vielleicht etwas anderes planen. 
Ich habe gedacht, wir könnten - einfach durchbrennen?


Durchbrennen?
Ja! Es wär' doch nett!

Intimer und weniger kompliziert, so ein ganz spontanes Ding.

Das wäre doch romantisch! Nur du und ich und - ein paar Freunde, unsere Familien, freundliche Passanten, die mitfeiern, eine Mariadji-Band...

Was denn? Was guckst du so?
Ich schau dich an.

Ich stehe hier und frage mich, wie mein Leben wohl gewesen wäre, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Ja, wenn du Smallville nie verlassen hättest.

Smallville? Wenn ich Krypton nie verlassen hätte!
Du hattest da sicher eine Familie, die sich schon festgelegt hat auf eine Schwiegertochter vom Jupiter!
Ah, woher weißt du das denn?
Ich wette, du hättest ihnen sehr gefallen, Jor-El und Lara.
Denkst du oft an die beiden?
Manchmal.

Aber - das ist in meiner Vergangenheit. Was in meiner Zukunft ist, das sind wir.
Okay, jetzt suche deine falsche Fliege am Haken und dann raus hier!
Falsche Fliege am Haken? Wir reden hier über meinen Glücksköder! Jimmy sagte, sie wollen angeln gehen und ich wollte ihm den Köder leihen, aber ich weiß nicht mehr, wo ich in hingetan habe. Ich habe schon heute morgen danach gesucht - aaaha - hier ist er ja. Mein Dad hat mir den geschenkt, als ich sieben war, er versagt niemals.
Scheint so, als hätten die Motten auch nicht versagt!
Hey, ich liebe diesen Köder!

Oh, komm jetzt, ich kaufe dir in den Flitterwochen einen neuen.

Warte mal! Ich fühle - du findest es attraktiv, wie sich seine Hosen über die Muskeln seines Hinterteils spannen.......


Also, wir haben die Satellitenantenne, aber keinen Sender dazu!
Und auch keine Verdächtigen! - Die Lampe als Bande...

Herm Brain, Prankster oder Tempus können es nicht sein!
Weil sie alle hinter Gittern sind. - Vom Türrahmen mit einem Salto rückwärts...
......
Und Lex und Bad Brain sind tot.
Das ist richtig.

Von der Wasserflasche über die Garderobe in den Kaffeebecher...
.......
Du könntest ruhig ab und zu einen mal daneben schießen.
.......
Leute! Dr. Klein ist auf Leitung drei!
Hier ist alles was ich finden konnte über Firmen, die mit Mikrowellentechnologie zu tun haben.
Das war aber schnell!
Ich wußte, daß es wichtig ist, also habe ich Sie ganz oben auf die Liste gesetzt.
Danke, Zara.
.......
Hat sie eigentlich einen Freund?
Jimmy, wir wären die letzten, die davon wüßten!
Und ihr nennt euch also Reporter...


Okay, ich glaube dir. Aber wieso sollte sich dieser Dave Miller in einer Gasse herumtreiben?
Weiß ich auch nicht. Aber wenn er was zu tun hat mit der Raumstation und der Bombe, ist er entweder verrückt oder ziemlich clever.
Oder schlimmer noch. Ein ziemlich cleverer und verrückter Mann. Also, wonach suchen wir hier?

Alles, was ungewöhnlich ist, egal wie unwichtig es auch erscheinen mag.
Okay, was wäre also der schlimmste anzunehmende Fall? Das er ein ziemlich cleverer Verrückter ist.
Es muß irgendetwas sehr großes sein. Ich meine, er hat das ganze Raumfahrtprogramm übertölpelt...
Und er ist willens, hunderte Leben zu riskieren.
Aber warum sollte er all das tun? Und die Raumstation war sowieso nur ein Bluff.
Die Bombe unter dem Gullideckel war kein Bluff. - Nichts, nicht die Bohne. - Das ist hier ja ziemlich eigenartig! 
Und ich dachte für einen Moment, daß diese Vorfälle nur der Ablenkung dienen, mich aus dem Weg zu haben, 
damit andere Verbrechen verübt werden können. Aber bis jetzt ist nichts weiter passiert.

Es ist fast so, als würde man dich testen.
Oder vorbereiten auf irgendwas größeres. Ja, das ist es wohl. Irgendwas größeres.
Ja, das ist ja was großes. Da liegt ein viertel Dollar, wir können ihn ja als Anzahlung benutzen.
Wo wir gerade von Geld sprechen. Ich dachte das, ich weiß nicht, vielleicht sollten wir mal fragen, wie viel das Haus kostet!

Wirklich witzig!

Ich mein‘s ernst!
Was?

Das ist ein erfreuter Gesichtsausdruck. Überrascht, aber erfreut. Oder?
Clark, bist du denn völlig verrückt?
Aber du bist doch diejenige, die immer sagt, riskiere was, sei spontan, carpe diem, genieße den Tag...
Aber ich rede doch von den kleinen Dingen, daß du mal braune Schuhe mit dem grauen Anzug trägst oder Senf und Ketchup zusammen auf dein Sandwich tust. Nicht das hier, das ist riesig, das ist gigantisch. Ich - ich meine, das ist eine lebensveränderte Entscheidung, die möglicherweise für Jahrzehnte Folgen hat.
Warte, warte, warte. Okay. Wir haben ja noch gar nichts getan.
Woher weißt du überhaupt, ob ich das Haus will?
Wieso, heute morgen hast du gesagt, daß dir das Haus gefällt!
Ich finde den Grand Canyon auch schön, aber ich will ihn nicht kaufen. - Clark. Das ist nun wirklich ein bißchen zu früh für uns.

Ich - ich dachte nur, daß - wenn wir erstmal verheiratet sind, daß wir uns - ein Heim einrichten, du weißt schon, irgendwo heimisch werden...

Lo - Lois?

Nun ja. Ich - weiß nicht, ob ich für sowas geschaffen bin.
Wie auch immer, wir sollten wieder an die Arbeit gehen, weil alles, was meine Suche bisher hervorgebracht hat, ist dieser eine viertel Dollar - Clark, schau dir hier das an! Das ist kein viertel Dollar!
Das ist ein Mikrotransmitter.
Das war es wohl, was Dr. Klein angepeilt hat. Die Satellitenantenne war nur Täuschung.
Ja, er sagte plus oder minus zwei Meter! Laß mal sehen.
Hallo!

Es wird Zeit, daß du ihn findest, Superman, oder sollte ich sagen, Superslowman?
Warte! Antworte nicht, ich wollte dir nur - Hallo sagen, wir werden uns bald öfters sehen.
Das Beste - und das Schlimmste - liegen noch vor dir!

Es ist offen. - Gut, ihr seid hier. Jetzt fängt der Spaß erst richtig an.
Hören Sie, Miller, oder wer auch immer Sie sind, Schluß mit den Spielchen oder Superman wird in zwei Sekunden durch diese Tür kommen.
Wirklich? Eins, zwei ... hups, habe ich ihn verpaßt?

Oder übertreiben Sie vielleicht ein bißchen? Dann werden wir wohl ohne ihn weitermachen. Bombe A...
Nein !
Bombe B. Das ist wirklich ein interessantes Problem.

Die beiden Bomben sind elektronisch verkoppelt, wenn Sie eine entschärfen, geht die andere hoch.
Wenn Sie sie voneinander trennen, indem Sie die in ihrer Wohnung z. B. in den Weltraum schleudern, geht die andere hoch.
Also. Retten Sie Metropolis - oder White und Olsen?
Na, was meinen Sie, Clark, oder - sollte ich sagen, Superman?
Wieso tun Sie das?
Weil wir es wissen müssen.

Zara, was tun Sie hier? Was müssen Sie wissen?
Jetzt ist wirklich nicht die Zeit für kleine Spielchen. - Rettest du zwei Menschen, die du wirklich gern hast - oder eine Million Fremde?
Das ist unfair. Sie dürfen ihn nicht zu dieser Wahl zwingen!
Die Menschen müssen andauernd eine Wahl treffen. Ohne Fett oder mit Fett, Raucher oder Nichtraucher, Leben oder Tod... Was hätten Sie gerne?
Stoppen Sie die Bomben!
Ist dir das gerade eingefallen? Das ist sehr gut. Aber - ich kann nicht.
Es kann niemand an zwei Orten gleichzeitig sein, er müßte sich in 2 Personen aufspalten...

Wieso tun Sie das? Das ist doch Wahnsinn!
Nein, das ist ein Test. Und zwar einer, den ich tödlich ernst nehme.
.......
...
Ja!

Er hat es geschafft!
...
Du! Das war deine Idee. Er hätte versagt, wenn du nicht hier gewesen wärst. Komm jetzt, wir müssen hier weg.
Einen Moment, war...

aaah! - oh...

Wie ein anderer Muskelberg im Film mal sagte: "Hasta la vista, Baby!"


Lois, Lois! Kannst Du mich hören?

Alles in Ordnung?
Er wußte, du bist Superman!
Ich weiß, aber frag mich nicht, woher, und was hat Zara mit der ganzen Sache zu tun? Was ist passiert, nachdem ich weg war?
Er stieß mich einfach weg. Als würde er Spaghetti gegen die Wand werfen, um zu sehen, ob sie kleben bleiben.

Wenn er so stark ist, dann ist er wohl noch gefährlicher, als wir dachten.
Ich hatte da einen komischen Traum.
Ich träumte, ich wäre in diesem Haus, im Garten hinten, und hatte so eine - Kochmütze auf.
Ich war dabei, Hamburger zu braten, und meine Füße verwandelten sich in Wurzeln
und sie wuchsen sich in die Erde fest und ich habe geschrieen „ich bin keine Eiche, ich bin frei!“...
Lois. Schatz. Vielleicht solltest du dich wieder hinlegen. Komm her!
.......

Offensichtlich habe ich sehr zwiespältige Gefühle darüber, ein eigenes Haus zu kaufen, und alles, was dies nach sich zieht.
Offensichtlich. Wenn ich das hier nur zusammensetzen könnte, würden wir damit vielleicht Zara und Ching finden können.
Ich meine, ich habe immer mehr so herumvagabundiert. Ich hatte schon auf der ganzen Welt zu tun.
Es ist, als würde ich absichtlich vermeiden, irgendwo heimisch zu werden, als wäre das etwas schlechtes.

Das muß jetzt passen.
Clark! Ich spreche von etwas wichtigem hier!

Oh, tut mir leid, ich versuche nur...
Als ich heute morgen das Haus gesehen habe, da ist mir ganz plötzlich klar geworden, was du willst.
Und ich weiß einfach nicht, ob ich dir das geben kann.
Lois. Du hast mir schon alles gegeben, was ich jemals wollte.

Dich!

Es ist mir egal, ob wir in einem Haus leben oder einem Verschlag oder einer Jurte, solange wir nur zusammen sind!
Was ist eine Jurte?

Das ist ein kreisrundes, tragbares...
Clark!

Ich weiß, daß ein Haus sehr wichtig für dich ist.
Als ich aufgewachsen bin, war mein Heim - etwas dauerhaftes. Ein Ort, an dem ich sicher war.
Mein Leben jetzt ist so - chaotisch, ich fliege von - Desaster zu Desaster - und ich -
hatte immer davon geträumt, daß ich mal - ein eigenes - Zuhause habe.

Als ich noch ein Kind war, war mein Zuhause da, wo - Mum im Sessel saß und sich betrank -
und Daddy war im Garten und ließ die Steaks anbrennen und versuchte, uns zu erklären, wieso er vorhin
gerade Mrs. Belcanto auf dem Kirchenparkplatz geküßt hat. Das dauerhafte war nicht so dauerhaft in meinem Zuhause.

Lois. Du und ich - werden auf Dauer zusammenbleiben.

Und etwas dauerhaftes schaffen.

Also sollte ich wohl aufhören, wegzulaufen?
Ich, ich lasse die Steaks nicht anbrennen, ich verspreche es.
Vergiß die Steaks. Bitte küsse Mrs. Belcanto nicht...
.......
Superman! Ja, ich bin es! Ich bin hier in deinem Appartment. Laß mich nicht warten!
Was hörst Du gerade?

Eine Stimme. In meinen Kopf. Er ist in meinem Appartment.
Dann sollten wir jetzt hingehen.
.......


Ich komme, um dich für den Rest deines Lebens hinter Gittern zu bringen.
Was bist du denn bereit, zu opfern, um mich für immer aus dem Verkehr zu ziehen?
Eine Menge.
Das ist gut. Das ist die richtige Einstellung. Dann tu dir keinen Zwang an, komm her und hol mich! -
Du darfst raten, was das hier ist. Es reimt sich auf Kryptonit. Lois, keine Hilfe erlaubt!
Stellen Sie das ab.
Okay: Es ist - Kryptonit. Eigentlich ist es ein Kryptonit-Kraftfeld. Was überlegst du, Superman? Willst du mich nicht mehr holen?
Ich werde dich persönlich erledigen, lassen Sie mich los!

Er muß das allein schaffen!
Sehr gut. Sehr gut. Wieso läufst du nicht einfach davon und gibst auf? Siehst du, ich hab's dir gesagt.
Du kannst dich nicht ewig da drin verstecken.
Ich habe gar nicht die Absicht. Ausfahren.
Ching. Was soll das bedeuten ?
Ganz einfach. Ich teste - den Mann aus Stahl, ich werde mich gleich selbst erschießen.
Du kannst natürlich versuchen, mich davon abzuhalten, aber um das zu tun, mußt du durch das Kraftfeld, welches, wie du ja weißt, tödlich ist.
Ching, ich befehle dir jetzt, aufzuhören.
Ich gehorche dir nicht. Also, du kannst entweder zusehen, wie ich sterbe, dem Mann, der versucht hat, Olsen und White zu töten
und eine Million anderer Menschen auch, oder - du tötest dich selbst, wenn du versuchst, mich zu retten.
Er blufft doch nur.
Mit den Bomben habe ich doch auch nicht geblufft oder? - Fünf!
Ching, tu das nicht!
Das ist der einzige Weg, zu beweisen, daß ich recht hab‘. - Vier!
Ich glaube dir ja.
Nein, tust du nicht. - Drei!
Was soll Ihr Tod denn eigentlich beweisen?
Das ich im Recht bin und er nicht! - Zwei!
Was es auch ist, Ching, es ist nicht wert, dafür zu sterben.
Doch, das ist es. - Eins!
Neiiiiiiin!

Wieso haben Sie das getan?

Was habe ich getan? - Er ist der Erwählte!

Er wird es überstehen!

Wir sagen es den anderen!

Ist er am Leben? Lois? Wo sind sie hin?

Fühlst du dich ein wenig besser?

Ja, danke. Ich kann dir sagen, daß das Kryptonit eine demütige Wirkung auf mich hat.

Clark. Zara und dieser Ching-Bursche...

Zuerst versuchten sie, dich zu töten, und dann am Ende sagten sie, er ist der Erwählte.  Der Erwählte wofür?

Ich weiß es nicht.

Und dann sind sie geflogen! Wieso können die denn fliegen?
Ich weiß es nicht!
Wer, denkst du, sind die?

Lois, ich hab' keine Ahnung. Ich war der, der bewußtlos auf dem Boden lag, weißt du noch?

Niemand auf dieser Erde hatte je solche Kräfte wie du.
Nein. Es sei denn, sie sind irgendwie direkt von mir auf ihn übergegangen.
Denkst du vielleicht, es besteht die Möglichkeit, daß - sie nicht von der Erde sind?

Nein, oh nein, das ist ein - dummer Gedanke...

Das wird ein größeres Problem, als ich dachte! Er lebt schon viel zu lange als Clark Kent auf der Erde.
Es wird schwer, ihn zu überzeugen!
Was meinst du mit überzeugen? Es ist Gesetz! Er bestand unsere Tests, das Gesetz verlangt, daß er zurückkehrt, sag es ihm einfach:
es ist Gesetz!
Kryptonisches Gesetz!
Ja, und er ist Kryptonier! Ich werde ihm ganz bestimmt nicht gut zureden, Zara!
Ching, er ist unsere Zukunft! Und die Zukunft unserer Kinder!
Ich denke, wir werden einen vernünftigen Weg finden, Kal-El zu sagen - daß er für immer die Erde verlassen muß...