Lois mal drei

Seconds
 
 
 
 

Herzlichen Dank an Crissi für das Abtippen des Textes!

Clark Kent / Superman
Lois Lane / Wanda Detroit
Clois
Lex Luthor
Martha Kent
Jonathan Kent
Jimmy Olsen
Asabi
Dr. Bernard Klein
Leonard
andere

 
 
 
 
17001.jpg 17002.jpg
17003.jpg 17004.jpg
17005.jpg 17006.jpg
17007.jpg 17008.jpg
17009.jpg 17010.jpg
Huh!
Wanda?
17011.jpg
Was ist mit dir, Liebes?
Oh, mein Gott, ich hatte grade einen verrückten Traum.
Erzähl mir von deinem Traum, Liebling!
Ich kann’s nicht leiden, wenn Leute ihre Träume erzählen wollen. Wenigstens denk’ ich, dass ich das nicht mag.
Ich erinnere mich nicht daran, dass mir jemand mal seine Träume erzählte, wieso kann ich’s dann nicht leiden?17012.jpg
Du bist nur müde. Wir beide sind es. Die letzten paar Tage waren wie ein Alptraum.
Gejagt, sich verstecken, wie die Ratten. Aber all das wird sich bald ändern. Ich habe einen Plan.
Wir befreien uns für immer von Clark und seinem Vollstrecker Superman.
Kent, wieso werden wir verfolgt und gejagt?
17013.jpg
Wir sind einfach zu gut für diese Welt.


Was Neues?
Ach...
Hast du Hunger?
Nein!
Du musst dich ausruhen.
Ah, ich kann nicht glauben, dass ich sie gehen ließ. Sie einfach wegfahren ließ, mit ihm!
17014.jpg
Schatz!
Ich bin ein Idiot!
17015.jpg
Clark, was hättest du denn tun sollen? Sie sagte, sie liebt dich nicht, sie wollte dich nicht mehr sehen.
Das ist bestimmt ein Trick. Dad, sie kann diesen Kerl doch nicht lieben!
17016.jpg
Das bringt doch jetzt nichts, Clark.
Ah, ich hab’ mich viel zu sehr von meinen Gefühlen beeinflussen lassen und jetzt such’ ich sie überall und kann sie nicht finden.
Superman?
17017.jpg
Ich spreche auf einer Ultrafrequenz, die nur du hören kannst.
Was ist denn?
Luthor!
17018.jpg
Ich nehme an, du würdest mich gerne treffen? Nun gut, so sei es, Ecke Clubairs - Dorado Street?
Tu’s nicht!
Sag mir einen guten Grund, wieso nicht.
17019.jpg
Wie wär’s mit 15 Gründen?
17020.jpg
Sprengladungen; plaziert in Bürogebäuden, Museen, zwei oder drei dieser Szenekneipen
für Mittzwanziger: weißt du vielleicht, was finden die Leute bloß so wundervoll an diesen Läden?
Wo ist Lois?
Schauen ja, aber nicht anfassen, oder - "boom". Schön, dass wir wieder vereint sind. Jetzt sag doch mal, bitte sei ehrlich:
Ist von uns der eine ohne den anderen nicht irgendwie unvollständig, ja fast schon gänzlich unnötig, oder irre ich mich?
Oh, ich hoffe nicht, weil es nichts Schmerzlicheres gibt, als unerwiderten Hass.
17021.jpg
Luthor! Wenn das hier vorbei ist, werde ich dein neues Gefängnis persönlich bauen, und ich werde den Schlüssel wegwerfen.
17022.jpg
Nun, ich wünschte, ich könnte mit dir wetten heute Nacht, aber dieses kleine Meeting hier betrifft nur die Liebe.
Wenn du das, was du Lois antust, Liebe zu nennen wagst, dann bist du noch kranker, als ich jemals vermutet habe.
Wieso? Denkst du ich würde sie nicht lieben? Dass ich in der Liebe unfähig bin? Dass ich nichts fühle, weil nur das Böse in mir ist?
In was für einer simplen Welt du lebst! All die Kräfte, die das Schicksal dir gab, und wie wenig du doch verstehst von den Herzen
der Menschen und den Dingen, die sie tun würden, um es zu befriedigen.
Wenn du sie mir wegnehmen willst, dann werde ich über dieser unschuldigen Stadt den ganzen Zorn der Hölle entfesseln!
Wenn du das tust, dann wird das Krieg bedeuten!
Wie du willst!
(sprengt ein verlassenes Gebäude in die Luft)
17023.jpg
DAS IST KRIEG!
17024.jpg


Und während das Gebäude explodierte, versuchte jemand den Klon zu kidnappen,
als ich gerade auf dem Rückweg war, vom NIA-Labor in Washington.
Soll ich raten? Lex Luthor.
Wir wissen es nicht, Leonard war der einzige, der nah genug war, um den Entführer sehen zu können, aber...
...aber meine Brille ist mir irgendwie runtergefallen.
Glücklicherweise hat der Klon... sich gewehrt, wenn Sie wissen, was ich meine!
17025.jpg
Halloooo?
17026.jpg
Ich denke, ich sagte schon, dass ich sofort...
Clark!? Hallo!
Hallo.
Hast du meine Nachricht bekommen? Endlich? Ich - muss dringend mit dir reden!
17027.jpg
Allein, ist doch klar!
17028.jpg
Ich geh’ und mach’ irgendeine Obduktion.
Hm, und wie geht’s dir so?
Ganz gut, denk’ ich, und dir?
Hm, na ja.
17029.jpg.......17030.jpg
Oh... - das findest du wohl eklig, hm?
Hm...
Tut mir leid, ich - da sind viele Vitamine drin!
Hör’ zu, mir tut es leid, was passiert ist, gestern Nacht. War es Luthor?
Weißt du, ich konnte das nicht so genau erkennen, aber ja, er ist es wohl schon gewesen.
Aber wieso würde er dich kidnappen wollen?
Nun ja, ich kann an etwas rankommen, das er dringend braucht.
Was?
Weißt du, ich denke, das wäre ein Weg, ihn zu schnappen!
Aber was ist es denn nun bitte genau?
Clark, ich habe extra diese ganze Ansprache auswendig gelernt. Es wäre also irgendwie ganz nett, wenn ich sie der Reihe nach aufsagen kann!
Natürlich.
17031.jpg
Häh, danke. Ähm, also: Es tut mir wirklich furchtbar schrecklich leid, dass ich versucht habe, Lois zu töten.
Ich weiß, das war einfach total - falsch?!
17032.jpg.......17033.jpg
Aber ich bin erst neun Tage alt, und ich denke ich verdiene es nicht, einfach so eingeschlossen zu werden. Das ist wirklich unfair.
Ah - Kommen wir jetzt endlich zum Punkt. Was weißt du über Luthor, das mir helfen könnte, Lois wiederzukriegen?
Okay, Ansprache adios! Diese Sache, die Lex will, ich weiß, wo es ist. Und ich bin eine von nur zwei Personen, die da reinkönnen.
Was ist es denn?
Das wird’ ich dir sagen, auf unserem Spaziergang.
Welchem Spaziergang?
Dem Spaziergang, den wir gleich machen.
17034.jpg
Ah.


Ja?
Der Klon - ist weg.
Das weiß ich längst. Clark Kent hat sie raugeholt.
Ja. Und wieso wussten Sie das?
Weil ich kein halbverblödeter Handlanger bin, der die Pläne seiner Vorgesetzten vermasselt.
Oh.
Nach unserem fehlgeschlagenen Versuch, sie zu kriegen, für den übrigens Sie alleine verantwortlich sind, war klar,
dass sie in die Hand des Feindes fällt. Glücklicherweise habe ich noch einen zweiten Plan entwickelt.
Heute Nacht werden Sie dafür sorgen, dass die zwei Kanister, von denen wir sprachen, im Hauptsafe des Labors sind.
Und dass der Safe offen bleibt. Kriegen Sie das hin?
Ja.
Wenn nicht, mein Lieber, schlage ich vor, dass du wegläufst, dich versteckst, und betest!

Und, Kent?
Mein Liebling!
Gehört zu deinem Plan, dass wir bald wieder richtige Luft atmen, und die Sonne wieder sehen?
17035.jpg
Nicht, dass das hier kein Palast der 1000 Wunder ist, die Luft hier hält die Haut feucht, und Pilze wachsen hier auch sehr gut.
17036.jpg
Ja, ich habe einen Plan. Und wenn er funktioniert, werden wir nicht nur wieder frei sein, sondern jeden unserer Verfolger um Jahre überleben.
Und das Beste von allem, Wanda: Wir sind wieder zusammen.
Wanda.
17037.jpg
Hört sich eigenartig an, wenn du mich so nennst. Wanda Detroit. Wie kommt es, dass ich so wenig über mich selbst weiß?
Wo ich herkomme, wer meine Eltern sind. Ehrlich gesagt, es macht mir ziemliche Angst. Ich tappe völlig im Dunkeln.
Diese Kopfverletzung hat dich verwirrt, das ist alles. Was ist ein Name? Überhaupt, was bedeutet Vergangenheit?
Kann man sie anfassen oder fühlen oder etwa lieben? Wer wir sind, und was wir fühlen, jetzt und hier, diese Sekunde, das ist wichtig. Oder nicht?
Ich denke schon... Ja, natürlich.
Na, also. Dann zeige ich dir meinen Plan.



Lex hat Geld, so um die 200 Millionen Dollar, in so - wie heißen die doch? Nicht Aktien - Inhaber-irgendwas.
17038.jpg
Inhaber-Pfandbriefe?
Richtig, genau. Also, die liegen in der Bank, und nur Lois Lane kann sie da herausholen.
Ich sollte das für ihn machen, aber ich hab mich geweigert. Aber ich habe nachgedacht. Lex braucht das Geld wohl ziemlich dringend.
Es scheint, der Mann ist gerade nicht sehr flüssig. Und er kann die echte Lois nicht einsetzten, weil ja alle Welt nach ihr sucht.
Richtig.
Und glaub’ mir, es dauert etwa eine halbe Stunde diese ganzen Formulare auszufüllen und wenn er die echte Lois dazu benutzt,
wärst du wohl längst da. Aber es ist doch offensichtlich, dass Lex Leute hat, die in der Bank sitzen, und aufpassen, um sicherzugehen,
dass ich es nicht hole. Aber, was ist, wenn ich es doch tue?
17039.jpg
Und diese Leute dann Lex verständigen?
Dann würde er sein Versteck verlassen.
Und du kannst ihn dann schnappen. Coole Sache, hä?
Hm, nicht übel.
Ich helfe dir doch, oder nicht?
Ja, ja das tust du.
17040.jpg
Und, bedeutet das, du liebst mich?
Was?
17041.jpg
Weißt du, ich denke, ich liebe dich. Es ist so, ich habe gelesen, in so 'nem Magazin, dass es Liebe ist, wenn man einander hilft.
Und, naja, du hast mir da rausgeholfen und ich helfe dir dabei, Lex zu kriegen,
17042.jpg
und - ich kann’s ja sagen – du gefällst mir immer besser. Also, ich denke, ich liebe dich. Und, liebst du mich auch?
Versteh’ das jetzt nicht falsch, aber - nein.
Naja, ist es okay, wenn ich dich liebe?
Sicher, ja.
17043.jpg
Nur versuch’ nicht wieder jemanden deswegen zu töten.
Oh, mein Gott, das ist schon zwei Tage her, du darfst nicht so schrecklich nachtragend sein.
17044.jpg.......17045.jpg
Ich werde versuchen, mich zu bessern.


Bist du bereit?
Ich weiß nicht recht, Kent. Wir brechen das Gesetz, und das macht uns doch zu denselben skrupellosen Kriminellen wie dieser Clark.
17046.jpg
Aber nein. Er tut es aus purer Verzweiflung. Er ist viel zu dumm, um Geld zu verdienen, also verlegt er sich auf Diebstahl.
Er ist zu bemitleiden, sonst nichts,
17047.jpg
während du und ich fälschlich angeklagt und gnadenlos gejagt werden. Man zwingt uns ja fast schon zu solchen Methoden.
Ein gutes Gefühl hab’ ich dennoch nicht.
Vielleicht kommt das später, wenn du’s getan hast.
17048.jpg
Hey Jungs. Ich hab ’n Platten, hat einer von euch geschickte Händchen?
17049.jpg
...
Öffne die Tür! Wir haben jetzt keine Zeit für deine Gewissensbisse, beeil’ dich gefälligst!
...
Und?
17050.jpg
Es ist irgendwie aufregend.
17051.jpg
Willkommen in einer neuen Welt!
17052.jpg


Mhmhmhmhm...
17053.jpg.......17054.jpg
Hier haben wir die Bemühungen eines gewissen Dr. Mamba.
Wer?
Ein Forscher, der für mich arbeitete. Ein Genie auf dem Feld der Genetik, und Zellforschung. Sein Genie wurde erst von Clark angestachelt.
Es war Clark, der den Doktor dazu zwang, den Klon zu erschaffen, der versucht, dich zu töten.
Oh, die.
Ja, der Doktor hat vielleicht einen Fehler gemacht, aber was er erschaffen hat, ist der Schlüssel zu unserer Freiheit.
Und 200 Millionen Dollar, weil was nützt die Freiheit, wenn man nicht ein bisschen Geld zum Leben hat?
Und nicht von den Bullen geschnappt zu werden ist auch ganz oben auf meiner Liste. Also was sagst du, hauen wir ab?
17055.jpg
Hm, sehr elegant formuliert, meine Liebe.


Dr. Klein, Dr. Klein! Ich habe gehört, das Labor wurde beraubt.
Oh, Clark! Das Labor wurde beraubt, gestern Nacht.
Äh, ja, richtig. Was wurde gestohlen?
Zwei Klonföten, die angesetzt wurden von Dr. Mamba. Ein männlicher, ein weiblicher. Ich habe so ein Gefühl, der Dieb war...
...Luthor.
Nein! Luthor.
17056.jpg
Dr. Klein, vielleicht setzen Sie sich lieber hin, für eine Minute.
Hören Sie, ich denke - ich denke, ich sollte mich setzen.
Ja.
17057.jpg
Clark, hier sind die Kontoauszüge von der Bank, die du wolltest, oh, und es ist nicht grade legal, die Dinger in Besitz zu haben, ...oh, hallo, Officer.
17058.jpg
Danke, Jimmy.
Irgendwas neues wegen Lois?
Nein, nichts.
Sie leidet an Gedächtnisschwund, gekidnapped von Lex Luthor, du bist verheiratet mit einem Klon... Mann, irgendwas ist bei euch doch immer los!
17059.jpg


 
17060.jpg 17061.jpg
17062.jpg 17063.jpg
17064.jpg 17065.jpg
17066.jpg 17067.jpg
Wanda? Ah, wir haben einen Besucher. Das ist Asabi.
Guten Abend.
Hallo.
Asabi hat vor Jahren für mich gearbeitet und lehrte mich die mystischen Praktiken des Tagi-Kults.
Ich verwarf seine Lehren, ich war geblendet von der starren Logik der Wissenschaft.
Ich war ein Narr, damals, weil ich jetzt weiß, dass die Wissenschaft nur der Schlüssel ist,
der die Gefängnistür öffnet, aber die Kraft aus unserer Seele...
...bedeutet die Freiheit, nie wieder eingesperrt zu werden, wo auch immer. Ich spreche von deiner Seele. Was denkst du, ist sie?
Meine Seele? Naja, wer ich so bin, was ich aber selbst nicht so genau weiß.
17068.jpg
Ah! Die Seele ist das Wasser. Das Glas ist der Körper.
Versteh’ ich grad noch.
Die Seele ist nur gefangen in diesem Glas, bis man lernt, es gibt einen sehr einfachen Trick, daraus zu entfliehen... Hm.
Also gut, mein Liebling, kennst du die griechische Definition von Sekunden?
Nick, wie lange braucht dein Souflaki?
Nein, nein, nein, die Sekunden auf einer Uhr.
Oh. Nein.
17069.jpg
Jede Sekunde ist ein Pfeil, und der letzte trifft tödlich. Aber nicht für uns.
Unsere letzten Sekunden werden der erste Schritt sein, in ein Leben, das ewig währt.
Die Föten der Klone, die wir aus dem Labor haben, ihr Wachstum wurde künstlich beschleunigt, und bald sind ihre Körper ausgewachsen.
Körper ausgewachsen? Für was?
Wir werden gesucht von einem Mann mit ungewöhnlichen Kräften, mit Röntgenaugen. Also, wie versteckt man sich vor so einem Mann?
Es geht nicht. Es sei denn, man tauscht den eigenen Körper gegen den eines anderen aus.
Ich wird’ meinen eigenen Körper nicht ablegen, wie’n Pelzmantel!
17070.jpg
Ich hab’ schon genug Probleme, ich mach’ das nicht.
Ich meine das nicht persönlich, Mr. Asabi, aber das ist doch krank.
17071.jpg
In Ordnung, dann sieh dir mal unsere Zukunft an: Wir laufen weg, wir verstecken uns, wir werden gefasst, wir werden eingesperrt,
und sterben einsam. Ich will dir noch etwas sagen: Wenn es das ist, was du willst, dann mache ich es auch.
Ich gebe meine Freiheit, meine Zukunft, mein Leben für dich.
Oh, Kent.
Aber eins solltest du wissen. Dass wir eine Chance haben, eine völlig andere Zukunft für uns zu erschaffen.
Wenn du deine Augen schließt, und dich führen lässt, dann heben wir die Ewigkeit für uns. Zusammen.
Und du glaubst wirklich, dieser Kerl hat die Magie dazu?
Schau!
(Asabi schwebt)
17072.jpg
Weißt du, ich hab’ mich irgendwie nie als Blondine gesehen, aber was soll’s?
Meine Leben kann ja kaum noch verrückter werden, als es ohnehin schon ist.
Ich wusste es doch. Also, du ruhst dich aus. Wir haben morgen sehr viel vor.
Ich konnte in ihren Geist sehen, in ihr Herz. Eine große Liebe, die niemals aufhört, sogar jetzt sehnt sie sich nach ihm, in ihren Träumen.
Und wenn ich ihn töte?
Ah, diese Liebe stirbt nicht. Sie würde sich immer erinnern.
Dann hilf’ mir! Asabi, ich darf sie nicht verlieren!
Nun, es gibt nur einen Weg um diese Liebe zu löschen und sie für immer an dich zu ketten.
Sie muss diesen Mann umbringen, mit ihren eigenen Händen, und aus eigenem freien Willen.
Ist das getan, wird diese Liebe tot sein, und sie wird auf ewig dein.


Ja?
Mr. Luthor?
Hallo Philip!
Sie ist jetzt hier, und sie will etwas abheben, genau wie Sie sagten, Sir. Das dauert wenigstens eine halbe Stunde.
Gut, vielen Dank für Ihren Anruf. Ihr Honorar bekommen Sie Ende der Woche.
Danke, Sir.
17073.jpg


Dieser Plan ist echt total cool.
Ja, nur Lex ist nicht hier.
Weißt du, ich habe nachgedacht, schon wieder. Wäre es denn wirklich so schlimm, wenn du Lois nie wieder sehen würdest?
17074.jpg
Was?
Nun ja, jetzt hör’ mir mal einen Moment zu, okay? Ich seh’ so aus wie sie.
Und ich könnte auch so reden wie sie und es glauben doch eh schon alle, ich bin Lois.
Und ich lerne sehr schnell, und wenn du mir einen Monat gibst, dann bin ich sie.
Und ich habe 200 Millionen Dollar, also du musst doch zugeben: Das ganze Paket ist so gesehen kein schlechter Deal.
Nein, nein, nein, nein, das ist wirklich nicht schlecht. Hör’ mal zu, ich bin sicher, du meinst es gut.
Aber - ich liebe Lois.
17075.jpg
Alles was sie ist, und was sie war, getan hat, geträumt hat oder dachte.
Jede Sekunde ihres Lebens, bis jetzt zu dieser hier, und dass kann man nicht nachmachen... - Hey, hey, warte!
17076.jpg
Ich werde niemals jemanden haben! Ich bin nur eine Missgeburt. Ich habe keine Vergangenheit oder ein Leben.
Ich wette, ich habe nicht mal eine echte Seele. Da ist eben nichts, was jemand lieben könnte, an mir.
Das ist nicht wahr! Du bist anders.
17077.jpg
Und anders zu sein - anders zu sein ist gut, das kann ich dir sagen!
Du solltest nur dein eigenes Leben aufbauen, und ich weiß das schaffst du.
Wirklich?
17078.jpg
Wirklich.
Und du hilfst mir?
Mhm.
Damit ich vielleicht jemand so nettes wie dich kennen lerne.
17079.jpg
Hm, klar.
Denkst du, der kann vielleicht auch fliegen?
17080.jpg
Ah, weißt du...
17081.jpg
Aaaah.
Was ist das? Aaaah, auuhhhhhh. Oooh.
17082.jpg
Clark, wir haben uns ja lange nicht gesehen.
Superman, ein weiteres Gebäude explodiert in fünfzehn Sekunden, und die echte Lois ist in diesem Gebäude!
Hilfe, Superman!
Du hast jetzt noch zehn Sekunden um sie zu retten. Und ich muss wieder zu meinem Sprengauslöser zurück
in den nächsten drei Minuten, oder noch ein Gebäude geht hoch und dann noch eins und noch eins. - Tick, tock, Clark.
17083.jpg
Superman! Hilfe, Superman!
Haha, gut gemacht, Stählerner. Natürlich war das hier keine scharfe Sprengladung. Und genauso, wie ich auf deine Reaktion zählen kann,
wenn sie in Gefahr ist, würde ich ihr Leben niemals in die Hände eines anderen legen, außer in meine eigenen.
17084.jpg
Dazu liebe ich sie zu sehr. Und sie liebt mich.
Sie sagt, sie hat vorher nie jemanden wirklich geliebt. Das solltest du deinem Freund Clark vielleicht erzählen! Hahaha.
17085.jpg


Aaaah.
Du fragst dich wahrscheinlich, wieso ich nicht gleich da oben dein mieses bisschen Leben abgedreht habe,
aber ich wollte dir noch etwas erzählen über dich, und vielleicht noch einige Fragen beantworten über - deinen Platz in der Welt.
Das ist wirklich nett von dir.
Ja. Wenn ich daran denke, was für eine eklige Verräterin du bist.
Du musst wissen: Dr. Mamba entwickelte zwei Klassen von Klons, eine A-Klasse,
mit einer Lebensspanne von ungefähr - hm - 100 Jahren. Und eine B-Klasse mit einer Lebensspanne von - zwei Wochen.
Tja, du, mein Schatz, gehörst unbestritten zur B-Klasse.
Was?
Wie alt bist du jetzt? Etwa zehn, zwölf Tage? Mit einer Lebensspanne von zwei Wochen, da würde ich keine Urlaubspläne mehr machen!
Nein!
Ja, Freitag bist du schon mausetot.
Aber Lex! Lex! Du kannst mich doch umbauen! Oder nicht?
Ich habe dich erschaffen, ich könnte es wieder tun.
Denn ich würde ja auch alles für dich tun, das weißt du doch.
Weiß ich das?
Was ist, wenn ich - dir etwas geben könnte, das - du willst?
Was könntest du mir denn geben?
Superman. Du hasst ihn doch, nicht wahr?
Weißt du, er ist in Wirklichkeit jemand anderer. Jemand anderer, den du auch hasst. Sie sind dieselbe Person.
Ha! Was für einen Blödsinn redest du da?
Superman - ist in Wirklichkeit - Clark Kent!
17086.jpg.......17087.jpg
Mein Gott!
Das hab’ ich doch gut gemacht, nicht wahr? Ich bin doch gut?
Ich bin sehr beeindruckt, hm - diese Information konnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen.
Hm.
Und wie - unglaublich wundervoll, dass das, was ich erschaffen habe, auch noch - nützlich für mich ist.
Hm.
Also, lass’ mich dir jetzt mal - eine Lektion erteilen: Vertraue niemals irgendjemandem.
Dein Leben kann nicht verlängert werden, du wirst tot sein, in zwei Tagen. Eine leblose, papierdünne Kopie,
ungeliebt im Leben, um die niemand trauert, und noch schneller vergessen, als dein Leben überhaupt gedauert hat...
17088.jpg
Und schönes Wochenende noch!
Lex! Lex! Bitte verlass’ mich jetzt nicht!


Er - er hat dir doch nicht wehgetan, oder?
17089.jpg
Hat er etwas gesagt über Lois?
17090.jpg
Oder hat er dir sein Versteck gezeigt?
17091.jpg.......17092.jpg
Komm’ mal her! Ich rede mit ihr.
Viel Glück!
Komm’ mit, Junge, wir machen einen Spaziergang, das beruhigt dich.
17093.jpg
Ja.
Lois...
Nennen Sie mich nicht so.
Das ist doch dein Name, oder?
17094.jpg
Ich habe gar keinen Namen. Ich dürfte überhaupt nicht am Leben sein. Ich schätze, es ist gut, dass ich tot bin in zwei Tagen,
Oh, nein!
Ich bin nur grade lange genug hier, alles zu sehen, was ich niemals haben kann. Ich will nur wissen wieso.
17095.jpg
Kennen Sie die Antwort?
Ich weiß es nicht. Aber ich weiß, egal wer du bist, es hat nichts damit zu tun, wie lange Zeit du hier sein wirst.
17096.jpg
Es hat nur damit zu tun, wen du kennen und lieben lernst, und wie. Und Clark hat dich wirklich furchtbar gern.
Du hast ihm deine Freundschaft gegeben, er kann dir vertrauen.
Sehen Sie, nicht mal das kann ich richtig machen!


Lex Luthor?
Ja?
Sind Sie allein?
Ja, das bin ich. Haben Sie die Ware?
Ich habe die Ware. Oh, mein Gott, sie ist weg!
Nein, ist sie nicht.
Aah.
17097.jpg
Es hilft vielleicht, wenn Sie die Sonnenbrille absetzen!
Das wäre ND.
ND?
Nicht durchführbar. Können wir zum Geschäft kommen, bitte? Das ist der A-Tech-Quantenauflöser, die absolut tödlichste Waffe der Welt.
Uuuh, wirklich?
Gebaut für Langstreckengroßvernichtungen auf molekularem Level.
17098.jpg
Blendend, das löst wohl sämtliche Hausmüllprobleme.
Das ist kein Spielzeug, Mister! Hier stecken neun Jahre Top-Secret-Forschung  mit Regierungsgeldern drin.
Und das Resultat dieser Forschungen könnte Superman töten.
Wenn sich das so verhält, dann kaufe ich es. - Haben Sie nicht etwas vergessen?
Etwas vergessen? Sie meinen die Tatsache, dass ich meinen Eid, mein Land und meine Gefährten verrate,
indem ich diese Waffe mit unglaublicher Vernichtungskraft verschachere, an eine Psychopathen?
Dass ich für den Rest meines Lebens Gewissensbisse habe, weil ich diesen Deal mache? Meinen Sie, dass ich das vergessen habe?
Nein. Ihr Geld meine ich.
Oh. (geht und fällt über die Mülltonnen...)


Morgen werdet ihr den Rauch der heiligen Flamme einatmen! Er umfasst alles, was ihr jemals sein werdet.
Sodann atmet ihr aus, und in diesem Moment werden eure Körper diesen Rauch einatmen. Dann... Ommmmmmm
17099.jpg
Das ist alles?
Ja.
Einfach so, boom, ich bin 'ne Blondine? Is’ ja leichter, als ständig nachzufärben.
Und bald werden wir die Freiheit haben, jedes Leben zu leben, das wir uns erträumen.
Also, was würdest du gerne sein? Hm? Eine - europäische Gräfin? Eine südamerikanische Gutsbesitzerin?
Nein, warte, ich hab’s: Eine russische Poetin!
Schreiben will ich!
Hm?
Eine Schriftstellerin...
17100.jpg
Schriftstellerin. Als du sagtest Poetin, da dachte ich - ja, Schriftstellerin, das klingt verrückt.
Ich kann nicht mal vernünftig reden, geschweige denn irgendwas schreiben.
Nun ja, in dir liegt viel mehr verborgen, als du dir jemals erträumen würdest, glaub’ mir.
Ja, ich wünschte nur, ich hätte nicht dauernd so ein komisches Gefühl.
17101.jpg
Ich meine, ich weiß, was wir tun ist das Richtige, um uns aus dieser Lage zu befreien, aber - es ist nur, irgendwas, das... -
irgendwas macht mich unruhig. Als wenn ich blind durch die Dunkelheit irre, und ich will - den Lichtschalter finden,
17102.jpg
und das macht einen verrückt, weil du weißt, er ist da und du kannst ihn nicht finden.
Nun gut, dann finden wir ihn gemeinsam. Aber - zuerst habe ich noch eine kleine Sache zu erledigen und - ich werde nicht lange weg sein. Mhm.
Sie taucht aus ihrer Dunkelheit auf. Sie kämpft sich immer dichter an ihr wahres Ich heran. Die Liebe, nach der sie sich sehnt, wird...
...nein, ja, ich weiß. Aber dieses Band der Liebe wird durchschnitten. Ich werde ihn herlocken, und sie - wird ihn dann endlich umbringen.


Hallo.
Hallo.
Deine Mom hat es dir gesagt.
17103.jpg
Ja. Es - es tut mir sehr leid. Wir sollten dich in die Star-Labors bringen, ich bin sicher, irgendwas können die...
Ich habe wirklich nicht mehr viel zeit übrig, und ich will sie nicht damit verschwenden, dass man Nadeln in mich reinsticht.
Deine Mom ist ein großartiger Mensch.
17104.jpg
Hm.
Ich versteh’ jetzt, wieso du so geworden bist, wie du bist.
17105.jpg
Sie versteht einfach - so viel.
17106.jpg
Und ich glaube ihr, wenn sie sagt, dass ich eine Freundin für dich bin.
17107.jpg
Ich kann eben nicht zusehen, wenn jemand Schwierigkeiten hat. Ich will dir helfen.
Weißt du, ich denke nicht, dass du das noch willst, wenn - wenn du erfährst, was ich getan habe. Ich - hab’ - etwas - Böses - getan.
17108.jpg.......17109.jpg
Ich wollte von Lex, dass er mir hilft, dass ich länger lebe. Also erzählte ich ihm, dass - ich erzählte ihm, du bist Superman.
17110.jpg
Ich versteh’ ja, dass du mich hasst deswegen.
Nein.
Ich hasse mich selbst dafür.
Nein. Nein, du hattest Angst. Und da macht man Fehler, ist schon gut.
Ich schäme mich ja so furchtbar.
Sch, sch, sch, sch.
Aber  -
17111.jpg
aber ich helfe dir dabei, Lois zu finden, und ich helfe dir dabei, Lex zu fangen.
Ich hasse Luthor, ich hasse ihn dafür, dass er mich erschaffen hat...
Aber, aber! Sollte man so schlecht über seinen Schöpfer reden? Manche würden das glatt Blasphemie nennen!
Bleib hinter mir!
Ja, das solltest du. Auf die Weise kannst du besser sehen!
17112.jpg
Aaaaah! Aaaaaah! Aaaaah!
17113.jpg.......17114.jpg
Clark!
Jonathan und Martha Kent, wir hatten noch nicht die Ehre. Lex Luthor.
Was haben Sie mit meinem Sohn gemacht?
Dasselbe, was ich mit Ihnen mache, wenn Sie noch einen Schritt weitergehen!
Aber Clark, all’ die Jahre, die wir uns jetzt kennen, hast du ein kleines Geheimnis vor mir gehabt. Ts, ts, ts.
Also? Ist das die Art, wie man seinen besten Feind behandelt?
17115.jpg
Ah!
17116.jpg
Wie lange hab’ ich dich gefürchtet, und dich beneidet, und doch hab’ ich dich nie wirklich gekannt.
Also frage ich mich jetzt: Kannst du betteln? Um dein Leben!
17117.jpg
Nein? Steht das einem Superman nicht an? Ich verstehe das. Na gut, wie wär’s dann mit dem Leben deiner Eltern?
17118.jpg
Darum würdest du doch betteln, oder?
Bitte.
17119.jpg
Tu’s nicht! Bring’ sie nicht um!
Komm’ schon!
Ich flehe dich an!
17120.jpg
Ha, sehr nett gesagt. Du flehst wirklich mit Stil, und das ist immer wichtig.
Weil ich nämlich jedem Kriminellen auf der Welt sagen werde, wer du wirklich bist.
Als Bonus gebe ich ihnen die Pläne für die Konstruktion dieser Waffe, und die Adresse deiner Eltern.
Den Rest deines Lebens verbringst du bettelnd oder du verkriechst dich und glaub’ mir: das ist beides ziemlich erniedrigend!
Ah!
Nun, ich nehme an, deine famosen Kräfte werden bald wieder zurückkehren, also sollte ich doch eine kleine Lebensversicherung mitnehmen.
Mal sehen - eene, mene... - ich ziehe doch weibliche Begleitung vor!
Nein!!!!
Hey, hey, hey, hey, lassen Sie das!
Oh, oh!
Kommen Sie schon, und du Dummchen, du bleibst hier und hilfst deinem gefallenen Helden!
17121.jpg
Aaah.
Dad, alles okay?
Ja, ja, nichts passiert.
Ich kann nicht mal aufstehen.
Hier, mein Junge, komm’ her, komm’.
Aah.
17122.jpg
Vielleicht sollten wir die Polizei rufen.
Nein, das ist zu gefährlich.
17123.jpg
Du bist die einzige Chance, die ich habe. Du verfolgst Luthor. Nimm’ das Handy mit!
Er darf dich auf keinen Fall sehen. Und wenn er da angekommen ist, wo er hin will, ruf’ mich an!
Hoffentlich haben sich meine Kräfte bis dahin wieder eingestellt.
17124.jpg
Hey! Sei vorsichtig, bitte!
17125.jpg.......17126.jpg


Ist Lois hier? Ist sie unverletzt?
Es geht ihr gut, aber danke der Nachfrage.
Ich denke, Martha, wenn ich eine liebevolle Mutter wie Sie gehabt hätte, dann wäre ich auch ein besserer Mensch.
Gott sie Dank hatte ich das nicht.
17127.jpg.......17128.jpg


17129.jpg
Wanda!
17130.jpg
Ich hatte eine Auseinandersetzung mit Superman.
Kent, ist alles in Ordnung?
Ja, alles in Ordnung. Glücklicherweise konnte ich mich verteidigen, aber er ist unglaublich stark, und völlig wahnsinnig!
Er kann jeden Moment hier auftauchen.
Weißt du, ich kann einfach niemanden umbringen!
Oh, nein, glaub’ mir, auch mir ist das Leben heilig, aber dieser Mann ist das Böse! Er arbeitet für Clark, und er will uns töten.
Wir müssen uns eben verteidigen, auch mit tödlichen Waffen, wenn es nötig ist. Schau, hier. Er ist eingestellt auf volle Kraft.
17131.jpg
Du musst den Finger auf den Abzug legen. Du zielst auf ihn, und feuerst.
17132.jpg


Clark?
Ja?
Ich bin ihm gefolgt. Er ist irgendwo im Tunnel, unter der vierten und Grant, aber ziemlich tief.
17133.jpg
Du gehst dann einfach den Schächten der alten U-Bahn nach.
Und meine Mom? Ist sie in Ordnung?
17134.jpg
Sie war es noch, das letzte Mal, als ich sie sah.
Weißt du, ich habe mich irgendwie verirrt hier unten, naja nicht richtig verirrt, nur ein klein wenig, aber ich bin sicher...
Vierte und Grant, unter der alten U-Bahn, ich finde das schon. Du rührst dich nicht.
Tut mir leid, ich hab’ mich total verirrt!
Ist schon gut. Du gehst wieder nach oben. Da rauf, ich regel’ das lieber allein.
Du siehst nicht gerade gut aus!
17135.jpg
Ich werd’ das schon schaffen.


Es scheint, die Klone sind soweit. Asabi, wir sind bereit, wenn du es bist.
Dann kommt zu mir und öffnet euren Geist für das Ewige.
Die Seele ist unzerstörbar und ein flüchtiges Wesen. Den Tod braucht man niemals zu fürchten.
In Ordnung, Luthor, es ist vorbei!
Superman!
Luthor? Wer ist Luthor?
17136.jpg
Verschwinde hier, und lass’ uns in Ruhe!
Daraus wird leider nichts. Wo ist meine Mom?
Wanda, erschieß ihn damit!
Lois! Tu’s nicht!
17137.jpg.......17138.jpg
Drück’ ab! Los doch!
Du wirst ihn sofort runterlassen! Bleib’ weg!
Lois, ich bin es.
17139.jpg
Ich sag’ es zum letzten Mal: Bleib’ weg!
Ich werde nichts tun, wenn du die Waffe jetzt hinlegst.
Erschieß ihn endlich! Wanda, drück’ ab!
17140.jpg
Ich - ich kann nicht.
17141.jpg
Du machst mich krank!
17142.jpg
Ich kann die Decke nicht halten, Luthor! Das Gewölbe wird gleich einstürzen!
17143.jpg
Das Risiko gehe ich gerne ein.
Nein!
17144.jpg
Aaaah!
17145.jpg
Nein!
17146.jpg
Aaaah!
Hör’ gut zu, mein Schatz!
17147.jpg
Stell’ dich niemals zwischen mich und das, was ich will!
17148.jpg
Neeeeein!
17149.jpg
Aaaah!
Aaaah!
17150.jpg
Kent!
Aaaah!
Komm’ mit, ich bring’ dich hier raus.
Ich hab’ deine Mutter gefunden, unten im Tunnel, der da hintenruntergeht - ich helf’ dir doch, oder?
17151.jpg 17152.jpg
17153.jpg 17154.jpg
Oooooh!
Los, wir müssen hier raus!
Nein! Lass’ los!
17155.jpg
Lass’ sie gehen!
Sie bleibt bei mir!
Dann stirbt sie!
Dann sterben wir eben alle.
Komm’ mit, Kent, ich helfe dir.
Aaaah, es ist zu spät. Lass’ sie los.
Du sagst, du liebst sei, du sagst, sie bedeutet dir alles, dann lass’ sie leben! Gib’ ihr eine Chance, oder willst du mich wieder betteln sehen?
17156.jpg
Du sagtest, ich könnte nicht lieben. Du hast mich niemals richtig verstanden! Ja, nie richtig verstanden.
17157.jpg
Ah!
17158.jpg
Kent!
Komm’ mit!
17159.jpg
Komm’ mit!
17160.jpg
Oooh!
17161.jpg
Wir müssen hier raus!
17162.jpg
Ist Lois in Ordnung?
Ich weiß es nicht, ich bring’ sie in ein Krankenhaus, und du?
17163.jpg
Jaja, geh, geh los!
17164.jpg


Sie hat mehrfache Schädeltraumata, eine ziemlich böse Gehirnerschütterung, einen Schock...
17165.jpg
Wir konnten zwar keine Blutungen im Gehirn feststellen, aber...
Wanda? - Was? - Lois?
17166.jpg
Ja?
17167.jpg.......17168.jpg
Wie fühlst du dich?
17169.jpg
Gut, denke ich.
Tut mir leid, kenne ich Sie?
17170.jpg.......17171.jpg
Ja.
Wie ist Ihr Name?
Clark.
Clark. Hm.
17172.jpg.......17173.jpg
Wiedersehen, Clark.
17174.jpg.......17175.jpg
Wiedersehen, Lois.
17176.jpg.......17177.jpg
.......
17178.jpg