Die Hochzeit des Jahres
 

The House of Luthor
 
 
 
 

Herzlichen Dank an Simone für's Abtippen des Textes!
...und an Cathy für die kräftige Unterstützung beim Fotomachen im Rahmen des FoLCFest2002!!!

Clark Kent / Superman
Lois Lane
Lex Luthor
Jonathan Kent
Perry White
Jimmy Olsen
Jack
Mrs. Cox
Ellen Lane
Erzbischof
Inspector Henderson
Mr. Stern
andere

 
 
 

Teil 1
 
 
21001.jpg 21002.jpg
21003.jpg 21004.jpg



 
21005.jpg 21006.jpg
21007.jpg 21008.jpg
Hallo?
Mr. White!
Clark.
Ja, ich bin es. Wie geht es Ihnen? Sie liegen sicher in der Sonne!
21009.jpg
Tja, so ist das hier eben. Ich stehe so gegen neun Uhr auf, dann gehe ich am Strand spazieren
und dann komme ich wieder und Alice hat das Frühstück fertig.
Das Wetter ist perfekt. Immer nur Sonne. Und seid ich hier bin, wurde ich noch nicht von einem Taxi angefahren.
Sie fühlen sich furchtbar.
21010.jpg
Grauenvoll! Wie geht es mit Ihrem Roman voran?
21011.jpg
Oh... - ähm... - naja, nicht so gut! Ich hab die meiste Zeit damit verbracht, herauszufinden, was da wirklich passiert ist beim Planet.
Ja. Das gilt für uns beide. Irgendwas interessantes?
Nichts, was ich beweisen könnte. Noch nicht. Eigentlich rufe ich an, weil... - haben Sie irgendwas von Jimmy gehört?
Er rief vor etwa einer Woche an, klang ganz gut.
Naja, man hat ihm das Telefon abgestellt.
21012.jpg
Ich war vorhin bei seiner Wohnung und der Vermieter sagte, daß er ihn rausschmeißen mußte, weil er die Miete nicht bezahlt hat.
Ohhh... bitte das nicht auch noch! Wieso hat er das denn nicht erwähnt?
Ich werde versuchen, ihn zu finden.
21013.jpg
Brauchen Sie Hilfe?
Oh, ich denke, ich schaff das schon, Chef.
Oh verdammt, Kent! Sagen Sie, daß Sie meine Hilfe brauchen!
Ich könnte Ihre Hilfe brauchen.
21014.jpg 21015.jpg
Na also, ich wußte es doch! Ich werde den ersten Flug nehmen. Wir treffen uns bei Ihnen.
21016.jpg
Das ist großartig, Chef, ich seh Sie dann!
Gut, wir sehen uns.


Siehst du, das hier ist richtig, aber das da ist falsch, das ist der falsche Platz.
Ich möchte die Balkontüren im Hauptschlafzimmer als Schiebetüren.
Siehst du, Flügeltüren machen den Raum irgendwie zu klein.
Lex, das Hauptschlafzimmer misst etwa 100m². Das ist doppelt so groß wie mein ganzes Appartement.
21017.jpg
Und was ist damit? Was ist mit dieser - äh - Fitnessecke? Soll die nicht lieber in den ersten Stock?
Nein, das ist doch gut. Es ist doch ganz schön, als erstes am Morgen diese Geräte zu sehen, die mir sagen wollen: Los, Lois, los!
Nein, Darling, das ist doch eher mein Text.
Danke für dein Verständnis.
21018.jpg
Wieso?
Verständnis, daß ich warten will - bis zu unserer Hochzeitsnacht.
21019.jpg
Ich möchte, daß es etwas besonderes wird.
Das wird es sicher.
Lex, können wir Ihre Termine für morgen besprechen?
Aber sicher, kommen Sie rein, Mrs. Cox.
21020.jpg
Sie sehen, die Feldversuche für die Serie K sind für 15.45 Uhr anberaumt worden.
Sehr schön!
McDonneth aus Chicago.
Verzeihung. Ich nehme das Gespräch drüben an.
21021.jpg
Also, was ist die Serie K?
21022.jpg
Ein Projekt, an dem wir arbeiten. Die Details sind streng vertraulich.
Lex und ich haben keine Geheimnisse voreinander.
Ach wirklich?
21023.jpg
Mrs. Cox, gibt es einen Mr. Cox?
21024.jpg
Er ist tot.
Oh, das tut mir leid. Ich...
Das macht nichts. Mir nicht.
21025.jpg
Sonst noch was?
Nichts, das ich nicht allein schaffe.
Danke, Mrs Cox. Das wäre vorerst alles.
Ich - ich mag diese Frau nicht.
21026.jpg
Wieso? Sie ist die beste Assistentin, die ich jemals... - Aber wenn du sie nicht magst, werd' ich sie...
Nein, ist schon gut. Es ist nur...
Lois, was ist denn? Was ist los mit dir?
Meine Mutter kommt bald. Die Hochzeitsvorbereitungen...
21027.jpg
Ja, aber da ist doch noch was?
Ich hab' mich nur gefragt, wie es meinen Freunden geht.
Ich habe seit Wochen nicht mit Perry, noch Jimmy oder Cat geredet.
Clark...
Oder Clark.
21028.jpg
Seit Wochen nicht.
Ruf sie doch einfach an. Mmh?
21029.jpg
Ich glaube, das mach' ich. Hast du irgendwas von Jack gehört?
Ich verstehe den Jungen einfach nicht. Gegen meinen Willen feuert er einen der besten Strafverteidiger
und heuert eine Frau an, die frisch von der Uni kommt. Es ist - ich hab' alles versucht.
Ich rede mit ihm.
Ich bezweifle, daß das einen Sinn hat.
Also, wie soll es jetzt werden? Eine Garage für zwölf Wagen oder für fünfzehn?


Ich muß meine Unschuld beweisen. Und das kann ich nicht, während ich im Knast sitze.
21030.jpg


21031.jpg
Hallo.
Hallo. Ich bin es.
21032.jpg
Hallo, wie geht's dir?
Ziemlich gut, und dir?
Gut.
21033.jpg
Und, wie geht es dem Rest der Gang?
21034.jpg
Perry kommt rüber und wird für'n paar Tage bei mir wohnen.
Wir sind ein bißchen besorgt wegen Jimmy. Er wurde gerade aus seiner Wohnung geworfen.
21035.jpg
Es geht ihm doch gut? Ich meine, wenn er in Schwierigkeiten wäre, würd' er mich doch anrufen oder dich. Oder nicht?
Ja, ich bin sicher, das würde er. Wie ist dein neuer Job?
21036.jpg
Oh, du weißt schon, ich lebe mich ein. Und du?
Ich bin damit beschäftigt, mir irgendwas neues aufzutun.
21037.jpg
Ich bin sicher, du findest etwas.
Ja, weißt du, es ist schon spät, ich schätze, ich werde jetzt ins Bett gehen.
21038.jpg 21039.jpg
Werd' ich auch. Clark?
Ja?
Ich vermisse dich.
21040.jpg
Ich vermisse dich auch, Lois.
21041.jpg
Gute Nacht.
21042.jpg 21043.jpg

21044.jpg 21045.jpg
21046.jpg 21047.jpg
21048.jpg 21049.jpg
21050.jpg 21051.jpg
21052.jpg 21053.jpg
Ouh... - Chef?
Hey, Clark.
Schön, Sie zu sehen, wirklich schön, Sie zu sehen.
Ist ja auch schön wieder hier zu sein. Auch wenn's nur für ein paar Tage
ist. Oh, danke, das ist nett.
Und was haben Sie Alice jetzt erzählt?
Mein Sohn, ich bin seit 25 Jahren verheiratet und wenn es eines gibt, was ich
21054.jpg
gelernt habe, daß man seine Frau nicht anlügen darf.
Also, was haben Sie Alice nun erzählt?
Ich sagte ihr, ich gehe zum Angeln.
21055.jpg 21056.jpg
Noch keine Spur von Jimmy?
Nein, gar nichts.
Meine Güte, ich frag mich, wo der kleine steckt.
Er steht direkt hinter Ihnen, Chef.
Heyhey, Jimmy!
Hey Chef, wie geht's?
Gut, gut.
Hey, Jimmy. Wo bist du gewesen?
21057.jpg
Nun ja, das ist eine lange Geschichte, aber erstmal das wichtigste: Hast du was zu essen?
Ja - äh, ja. Du stehst auf Grünzeug, richtig?
Gut gemerkt.
Ich hätte gerne zwei große Pizzas ins Haus geliefert, bitte.
21058.jpg
Äh, Clark, es ist wohl besser, wenn du drei bestellst.
21059.jpg 21060.jpg

Pete war sein Name. Pete Black und sein Bruder John.
Weisst du, wer die angeheuert hat?
Nur, daß es jemand wichtiges war und daß er 'ne Stange Geld dafür zahlte. Er nannte ihn den Boss.
Okay, Jimmy, Jack. Ich möchte, daß ihr herausfindet, wo dieser John Black jetzt steckt.
Und Clark, Sie suchen mir, was immer Sie können über jeden, der sich "der Boss" nennt, zusammen.
Ich selbst werde mich mal mit den Daily Planet Finanzen beschäftigen.
Das ist genau wie in alten Zeiten.
21061.jpg
Ihr beide könnt hier für 'ne Weile bei mir schlafen, wenn ihr wollt.
Und was ist mit mir?
Du gehst wieder zurück in die Jugendstrafanstalt.
21062.jpg
Wir finden schon einen Weg, um den...
Ich kann nicht zurück. Pete Black wurde nicht einfach zufällig dorthin geschickt. Er soll mich überwachen.
Vielleicht ist es Zeit die schweren Geschütze aufzufahren.
Die Polizei?
Nein, Lois.
Nein, Chef. Sie ist zu beschäftigt. Sie bereitet sich auf ihre Hochzeit vor.
21063.jpg
Äh, entschuldigt mich für eine Sekunde, ich hab' meine Wäsche im Trockner gelassen.

21064.jpg

Ach, ich dachte auch, es wäre zerstört worden, Mom.
21065.jpg
Aber dann habe ich mich an das Stück erinnert, das für Testzwecke an eine Universität ging.
21066.jpg
Ja! Eben das Stück, das verschwand. (hört Perry pfeifen)
21067.jpg
Äh, der Schlüssel liegt unter der Matte, Chef!
21068.jpg
Häh? - Ah!
Ja, ich bin vorsichtig, Mom, ich verspreche es.
21069.jpg
Ja. Bis dann.
Clark?
Hier!
21070.jpg
Woher zum Teufel wußten Sie, daß ich das da draußen war?
Oh, äh, Moment, ich nehme Ihnen das ab!
Danke! Wie gehts Ihnen?
Gut. Wie ist es gelaufen?
Nun ja, jedes einzelne Mitglied des alten Vorstands vom Daily Planet hat mich abblitzen lassen.
Aber schließlich habe ich eine Kopie des Protokolls der Sitzung gefunden, in der sie zustimmten, an Luthor zu verkaufen.
Und mein -
21071.jpg
- mein Instinkt sagt mir, die wollen was vor mir verbergen. Was ich brauche, ist irgendein Druckmittel!
Ich hoffe nur, es ist noch nicht zu spät.
Die Hochzeit ist schon ziemlich bald, he?
In zwei Tagen. -
21072.jpg
Vielleicht ist es ja völlig egal, was wir herausfinden. Vielleicht ist Luthor ja das, was sie will.
21073.jpg
Und ich dachte die ganze Zeit, daß wir den Daily Planet retten wollen.
Äh - das tun wir auch. Chef - ich hatte nur...
21074.jpg
Ich hab Sie nur auf den Arm genommen, Junge. Wissen Sie, Frauen sind so ähnlich wie Forellen:
Sie haben sie an der Schnur und ziehen ein bißchen zu doll, dann sind sie schnell wieder frei.
Sie können nur darauf hoffen, daß das Schicksal und die Strömung sie schnell wieder zu Ihnen hin treibt.
Wir haben ja immer noch zwei Tage Zeit.
Ja. Sie haben Recht, Chef. Gehen wir an die Arbeit.
...
Okay, gut!
Genau das habe ich auch gedacht.
In Ordnung. Da sollten wir dranbleiben.


21075.jpg
So ziemlich jeder Kriminelle in Metropolis bezahlt Schutzgelder an irgendeinen dunklen Charakter, den sie den Boss nennen.
Die meisten haben keine Ahnung, wer er ist, und die, die es wissen, sind zu ängstlich, um zu reden.
21076.jpg
Es gab eine zusätzliche Versicherung für das Daily Planet Gebäude durch eine Tochterfirma von Lex Corp, genannt LexL Investments.
21077.jpg
Ich habe diesen John Black gefunden. Jetzt müssen wir ihn nur noch in eine Falle locken.
21078.jpg
Der alte Vorstand des Planet stimmte zuerst gegen den Verkauf an Lex Luthor.
Doch dann haben die alle ganz plötzlich ihre Meinung geändert. Außerdem fahren die jetzt alle nagelneue Ferraris.
21079.jpg
Wenn Luthor den Vorstand so weit manipuliert hat, daß er verkauft hat und dann den Brand inszenierte,um die Versicherung zu kassieren...
was wäre, wenn der Boss tatsächlich - Lex Luthor ist?
Genau das habe ich auch gedacht!


21080.jpg
Na, Süßer. Soll ich dich mitnehmen?
21081.jpg
Ein Präsentchen von Luthor?
21082.jpg
Er hat ihn mir geliehen.
Ich schätze, dann schuldest du ihm was, nicht wahr?
21083.jpg
Clark.
21084.jpg
Komm schon, steig ein. Bitte!
21085.jpg
Was willst du denn, Lois?
Ich möchte, daß du zu meiner Hochzeit kommst.
21086.jpg
Ich kann nicht.
21087.jpg
Wieso nicht?
Es ist... ich kann nicht...
Du haßt ihn so furchtbar. Oder bin ich es jetzt, die du hasst?
21088.jpg
Ich könnte dich niemals hassen, Lois. Aber ich werde nicht dasitzen und friedlich zusehen, wie du ihn heiratest, diesen...
21089.jpg
Was? Dieb? Gangster? Psychopathen? Mörder?
Ja, vielleicht trifft das ja alles auf ihn zu.
Siehst du denn nicht, was zwischen uns passiert?
21090.jpg
Du treibst uns immer weiter und weiter voneinander weg!
Ich bin nicht derjenige, der uns auseinander treibt, Lois, du bist es!
21091.jpg 21092.jpg
Und wenn du so sicher bist, daß Lex nur redliche Absichten hat, dann frag ihn doch mal nach der Firma LexL Investment
21093.jpg
und der Zusatzversicherung, die dort für den Daily Planet bestand.
Mit dieser Versicherungssumme hätte man die Zeitung problemlos wieder aufbauen können.
Du bist eine Enthüllungsreporterin, Lois!
21094.jpg
Also bitte enthülle auch!
21095.jpg

Nur herein, nur herein. Nicht so schüchtern.
Man sagt, daß die Zivilisation nur deshalb entstand, damit die Menschen gemeinsam Weinbau betreiben.
21096.jpg
Was woll'n Sie, Luthor?
Einen Gefallen.
Einen Gefallen?
21097.jpg
Von mir? Sie machen Witze!
Nein, warte, hör mir zu! Lois Lane, meine Verlobte, sollte eigentlich überglücklich wegen unserer bevorstehenden
Hochzeit sein, aber dummerweise ist sie das nicht. Sie vermißt ihre Freunde beim Planet. Insbesondere Clark Kent.
21098.jpg
Und?
Na ,du und Clark seid doch Freunde. Er hat es geschafft, dich hierher zu bringen.
Ich kann Ihnen nicht folgen, Luthor.
21099.jpg
Ich möchte, daß du deinen Einfluß benutzt, um Kent dazu zu bringen, zu unserer Hochzeit zu kommen. Natürlich bist du auch eingeladen.
Sie leben in einer  Phantasiewelt, Luthor. Weder Clark noch ich
21100.jpg
würden jemals irgendetwas tun, um Ihre Ehepläne mit Lois zu unterstützen.
21101.jpg
Ich verstehe. Nun, dann habe ich eigentlich keine weitere Verwendung mehr für dich.
21102.jpg
Mit Gittern werden Sie - mich nicht aufhalten können.
Oh ja, ich denke, diese werden es können.
21103.jpg 21104.jpg
Ich lebe in einer Phantasiewelt? Mag sein.
21105.jpg
Aber meine Phantasien werden Wirklichkeit.
21106.jpg


21107.jpg
 
 

Hier geht es weiter